Capoeira bewegt Schulen

Nutzen Sie Capoeira als fächerübergreifendes Angebot in Sport, Musik oder Mensch und Umwelt. Kinder und Jugendliche werden während des Capoeira-Trainings sportlich, musikalisch sowie auch im sozialen Verhalten gefördert. Ich begrüsse es, wenn die Lehrpersonen beim Training mitmachen.

Capoeira wirkt integrativ, fördert das Gruppengefühl und den Teamgeist Ihrer Klasse. Capoeira ist ein Kampfsport, welcher auf natürliche Art und Weise durch das Singen und Musizieren und durchs Zusammenspiel im Kreis eine fröhliche und ausgelassene Atmoshäre verbreitet. 

Angebot 

• 16, 24 oder 36 Lektionen pro Schuljahr
• 1 bis 2 Lektionen wöchentlich
• Gruppengrösse: 6–20 Kinder
• ab 3. Klasse bis Oberstufe
• Montag bis Freitag, 7.30 bis 15 Uhr
• Probelektion nach Absprache
• Kosten nach Absprache (ab CHF 1500/Semester)

Stufe 1, 16 Lektionen

Inhalt: Grundschritte (Ginga, Golpes, Rôles, Floreios) Vorbereitung auf die Sequenzen (Schrittabfolgen), Instrumente kennen lernen, spielen, singen und klatschen.

Stufe 2, 24 Lektionen

Inhalt: Weiterentwicklung der Sequenzen, Instrumente spielen, singen und klatschen gleichzeitig, Akrobatische Bewegungen (Floreios) im Spiel einbauen, Gestaltung der Roda (Musik, Gesang, Bewegung).

Stufe 3, 36 Lektionen

Inhalt: Vertiefung der Capoeira-Struktur, evtl. selbstständig Training und Roda durchführen.

 

Methodische Grundsätze

Capoeira
• ist ein Gruppensport
• beinhaltet Gesang, Musik und Bewegung
• lässt persönliche Stärken und Schwächen erkennen
• stärkt das Selbstvertrauen

Jede Lektion beinhaltet 
• erlernen von Instrumenten und Liedern
• aufwärmen, Dehnungsübungen und Krafttraining 
• Capoeira-Elemente und Roda (Zusammenspiel im Kreis)
• Spiele

 

Nutzen der Kinder

• Bessere Reaktionsfähigkeit
• Bessere Konzentration
 Verantwortungsbewusster
 Ausgeglichener (mit Bruder/Schwester)
• Besseres Rhythmusgefühl
• Bewegung
 Spiel
 Spass
• Lebensfreude
• Motiviert
• Parallelen von Capoeira zum Leben ziehen
 

Meine Kompetenzen

• Begeisterung und Lebensfreude für meine Berufung
• hohe Sozialkompetenz
• individuelle Förderung der einzelnen Kinder
• 20 Jahre Erfahrung als Capoeira-Lehrer
• Vereinigung der schweizerischen- und brasilianischen Kultur
• Integration/Vereinigung von Kindern der ganzen Welt

 

Capoeira sempre mais***
Mestre Moreno